FANDOM


der Aktuellen Kamera findet der Leser unten in der Auflistung. Darüber hinaus waren Anne-Rose Neumann (zunächst Programmsprecherin, von 1963 bis Mitte der 70er Jahre bei der Aktuellen Kamera erste weibliche Nachrichtensprecherin im deutschsprachigen Raum), Peter Kessel (bis Ende der 60er Jahre), Christel Kern (vorher ebenfalls Ansagerin, danach bis Mitte der 70er Jahre bei der „AK“), Klaus Ackermann (seit den 70er Jahren, nebenher Rundfunksprecher) und Heidrun Schulz (seit Anfang der 80er Jahre, ab 1990 auch beim DFF, danach beim Landessender Sachsen-Anhalt des MDR).

Im 2. Programm übernahmen ab Mitte der 80er Jahre die Programmsprecher, die oft zugleich als Redakteure wirkten, die Verlesung der Kurznachrichten.

ÜberschriftBearbeiten

Schreibe deinen zweiten Artikelabschnitt hier. Vergiss nicht Links zu anderen Seiten im Wiki hinzuzufügen.

ÜberschriftBearbeiten

Dritter Artikelabschnitt. Vergiss nicht den Artikel in eine Kategorie einzuordnen, damit andere Benutzer ihn leichter finden können.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.