FANDOM


Die Aktuelle Kamera gehörte zu den ersten Sendungen des Adlershofer Fernsehens, die regelmäßig als Farbsendung ausgestrahlt wurden. Zunächst gab man man der Sendung einen zurückhaltenden blassblauen Farbton, in den 70er Jahren jedoch änderte man das Design und wählte ein nahezu klassisch gewordenes Farbdesign in Ocker-Beige, das bis 1988 beibehalten wurde – und nicht jedermanns Geschmack traf... Danach erhielt die Aktuelle Kamera ein verändertes, dreidimensionales Logo sowie eine kräftig-blaue Farbgebung, wie sie inzwischen auch bei anderen Fernsehstationen zu finden war.



Ab Mitte der 70er Jahre wurden zu den verlesenen Nachrichten auch Hintergrundbilder und -grafiken (zumeist Länderkarten mit aufgelegten Länder- und Städtenamen sowie Kurzüberschriften) eingefügt, deren Layout sich bis 1989 nur unwesentlich veränderte. Bei außergewöhnlichen Anlässen (Parteitagen der SED, Festivals u.a.) wurde das Erscheinungsbild ggf. durch grafische Elemente den Ereignissen angepasst.


ÜberschriftBearbeiten

Schreibe deinen zweiten Artikelabschnitt hier. Vergiss nicht Links zu anderen Seiten im Wiki hinzuzufügen.

ÜberschriftBearbeiten

Dritter Artikelabschnitt. Vergiss nicht den Artikel in eine Kategorie einzuordnen, damit andere Benutzer ihn leichter finden können.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.